Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum. (T. Campanella)

ÜBER MICH

Die Vielfältigkeit der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, ihren Eltern und dem weiteren Umfeld (Familie, Schule) sowie mit Erwachsenen, empfinde ich seit Jahren als sehr spannend und im positiven Sinne anspruchsvoll und bereichernd. Ich bin mit Herz und Seele bei der Arbeit und erkenne darin deutlich meine Berufung. Schon immer war es mein Traum, einmal in eigener Praxis zu arbeiten und mich in meiner beruflichen Rolle als Psychotherapeutin voll und ganz zu verwirklichen. Diesen Traum erlaube ich mir nun zu leben.

 

Berufserfahrung

seit 2019

2016 – 2019

2014 – 2016

2012 – 2014

2012 – 2014

2010 – 2012

2010 – 2011

Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in eigener Praxis

Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche, Praxis Spielzeit

Erziehungsberaterin beim Amt für Jugend- und Berufsberatung, kjz Uster

Schulpsychologin beim Amt für Volksschule, Schulpsychologie und Schulberatung, SPB-Regionalstelle Frauenfeld

Mediencoach im Rahmen des Angebots „Mediencoaching für Eltern“ durch den Verein elternet.ch

Nachdiplom in „Erziehungsberatung – Schulpsychologie“ an der kantonalen Erziehungsberatung Bern

Animateurin im Präventionsprojekt kampagne-netcity.org, Stiftung Kinderschutz Schweiz

2009 – 2010

Praktikum Trainertätigkeit für die Veranstaltung „Praxisbezogene Grundkompetenzen“ (PGK), Universität Zürich

2007 – 2008

ABA-Praktikum (Applied Behavioral Analysis) und anschliessende Festanstellung beim Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst des Kantons Zürich (therapeutische Arbeit mit Kindern mit frühkindlichem Autismus)

2005 – 2007

Lehrkraft, Studienkreis (Nachhilfe und Förderunterricht)

Aus- und Weiterbildung

2017

Seit 2016

2014

2012 – 2016

2012 bis heute

2010 – 2012

2010

2004 – 2009

Fachtitel „Fachpsychologin für Psychotherapie FSP“ / eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Weiterbildung bei Ego-State-Therapy Switzerland, Zürich

Fachtitel „Fachpsychologin für Kinder- und Jugendpsychologie FSP

Weiterbildung in „Systemischer Therapie und Beratung“ am IEF Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, Zürich

Verschiedene Weiterbildungstage, u.a. zu den Themen Spieltherapie, Ego-State-Therapie, Kurzinterventionen in Beratung und Therapie mit Kindern und Jugendlichen, frühkindliche Regulationsstörungen, Familientherapie, Mehrgenerationenperspektive und viele weitere

Diplom in „Erziehungsberatung und Schulpsychologie

Bachelor of Arts in Sozialwissenschaften PhF, Universität Zürich

Psychologie-Studium an der Universität Zürich, Abschluss als lic. phil. Psychologin / Master of Science UZH